Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

News (Kopie 1)

Es ist die Schönheit unserer Erde und die Sehnsucht, sie zu bewahren, die gugler* und Gregor Sieböck einen. Es ist die gemeinsame Suche nach unserer Zukunft und die Erkenntnis, dass achtsames sinnstiftendes Wirtschaften dafür unerlässlich ist. Deshalb ist gugler*s Sinnreich der ideale Ort für einen berührenden Vortrag in magischen Bildern und inspirierenden Geschichten: „Sternstunden – unterwegs zu den Zauberorten dieser Erde“.

Gerade nach den Wahlen braucht es in Österreich wieder einen langfristigen verlässlichen Plan für eine wirksame Energiewende und zukunftsfähige Klimastrategie. Zeigen Sie der neuen Bundesregierung, dass die Österreichische Wirtschaft bereit ist für eine Low-Carbon-Economy. Machen Sie mit!.....

gugler* hat digitale „Helferlein“ initiiert, die die Auftragsabwicklung für Kunden erleichtern – und ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Leben kann auch einfach sein.

Neuheit bei gugler*: Pureprint Greenfield besteht zu 50 Prozent aus sonnengetrockneten Gräsern aus einer deutschen Biospährenregion. Eine ökologische Innovation.

Die meisten Kinderbücher kommen aus China. Doch die gesündesten kommen von gugler* – dem einzigen Hersteller von Pappbüchern in Österreich.

Haupteintragsweg in die Nahrungskette ist Recycling-Papier, das durch mineralölhaltige Druckfarben verunreinigt ist. Aber es gibt eine Lösung dafür.

Die Eröffnungsrede von Ernst Gugler anlässlich der Eröffnungsfeier von gugler*s Sinnreich samt Einweihung von Österreichs erstem recycelbarem Plusenergie-Gebäude am Freitag, dem 8. September 2017. Ergänzend finden Sie hier eine Videobotschaft zur Eröffnung von Landeshauptfrau-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

 

Eine Visionssuche bedeutet loslassen und gleichzeitig das ungewisse Neue anstreben. Dazu braucht es Mut und Neugier. Die Nachhaltigkeit sucht ihre nächste Evolutionsstufe.

Alle drei haben sich die Ehrung der Schöpfung auf die Fahnen geschrieben. Und wenn sich sogar das kirchliche Oberhaupt zum Umweltschutz äußert, ist die Notwendigkeit in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Unser zweites Greenbuilding ist fertig. Ein Leitprojekt in Sachen Upcycling. So würde die Natur bauen. Hereinspaziert …

Springe zum Anfang der Website