Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Golden Pixel Award 2017

gugler* gewinnt seinen 10. Golden Pixel Award für innovative Druckprodukte

Die für den Kosmos-Verlag gedruckten Cradle to Cradle™- Kinderbücher von gugler* wurden beim diesjährigen Golden Pixel Award in der Kategorie „ökologisch und umweltfreundlich“ ausgezeichnet.

199 Einreichungen, neun Juroren, 13 Gewinner und zwei Anerkennungen aus 15 Kategorien. Das ist die Bilanz des diesjährigen Golden Pixel Awards 2017, der für innovative und fortschrittliche Druckprojekte vergeben wird.

Das Kommunikationshaus gugler*, Pionier im ökologischen Cradle to Cradle™-Druck aus Melk, durfte auch heuer wieder eine gläserne Statue samt Urkunde mit nach Hause nehmen. Die für den Kosmos-Verlag gedruckten Cradle to Cradle™-Kinderbücher wurden in der Kategorie „ökologisch und umweltfreundlich“ zum Sieger gekürt. Für gugler* ist das die 10. Golden Pixel-Auszeichnung im 17-jährigen Bestehen des Awards. Er ist der wichtigste Wettbewerb der deutschsprachigen Druckbranche, ein Barometer für Fortschritt und Exzellenz, getragen von Gründervater Prof. Dr. Werner Sobotka und Michael Seidl, Herausgeber ‚Print and Publishing‘.

Die Kosmos-Kinderbücher haben die Jury sowohl inhaltlich-didaktisch als auch drucktechnisch beeindruckt. „Kinderbücher sind Produkte mit denen bereits unsere Kleinsten in Kontakt kommen. Und wann und wo sollte man damit beginnen, Umweltbewusstsein zu vermitteln, wenn nicht bei Kindern. Altersgerecht vermitteln Autoren und Illustratoren die Welt der Tiere. Produziert wurden die Kinderbücher mit Materialien, die auf minimale Umweltbelastung und maximale Wiederverwertbarkeit ausgerichtet sind. Sowohl die Qualität des Produktes als auch seine ökologische Umsetzung überzeugen“, so die offizielle Jurybegründung.

Ernst Gugler, Gründer und Geschäftsführer von gugler* dazu: „Wir freuen uns sehr, dass unser redliches und stetes Streben nach Qualität, Innovation und Ökologie dieses Jahr nun zum zehnten Mal mit einer so bedeutenden Auszeichnung gewürdigt wurde. Und wir freuen uns auch ganz besonders über die innovative Partnerschaft mit dem Kosmos-Verlag aus Deutschland, ohne die dieses gesunde Kinderbuch-Pionierprojekt nicht möglich gewesen wäre.“

Die Kosmos-Kinderbücher wurden im Cradle to Cradle™-Standard produziert, dem weltweit höchsten ökologischen Druckstandard. Cradle to Cradle™ bedeutet ‚von der Wiege bis zur Wiege‘ und ist eine Produktionsphilosophie, bei der die eingesetzten Ressourcen in geschlossenen biologischen oder technischen Kreisläufen geführt werden, der Abfall wird zur Nahrung für den nächsten Produktzyklus. Für die Kosmos-Kinderbücher von gugler* heißt das: sämtliche Inhaltsstoffe von Papier, Farbe, und Leim wurden chemisch analysiert, optimiert und letztlich zertifiziert. Damit bestehen diese Bücher ausnahmslos aus natürlichen und gesunden Substanzen – was eben gerade bei Kinderbüchern relevant ist. Sie sind also nicht nur „Frei von“ als problematisch nachgewiesenen Stoffen, sondern auch frei von noch nicht nachgewiesenen Substanzen. Sie könnten somit bedenkenlos dem biologischen Kreislauf rückgeführt, sprich kompostiert werden. Aber selbst im technischen Kreislauf – dem Altpapierrecycling durch die rote Tonne – verursachen sie nicht den sonst üblichen toxischen Sondermüllschlamm, der beim De-Inken von herkömmlicher Druckfarbe vom Papier entsteht. Beim Recyceln von Cradle to Cradle™-Druckprodukten entsteht ein biologischer Klärschlamm, der als Nahrung für die nächsten Bäume auf den Feldern aufgetragen werden könnte.

gugler* war hier 2011 der weltweit Erste und Einzige, der diesen Standard angeboten hat, einziger Anbieter in Österreich und Deutschland ist das Unternehmen noch immer.

Weitere Infos unter pureprint.at

Weitere Infos zur Auszeichnung: http://www.golden-pixel.eu/ 

Springe zum Anfang der Website