Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Goldener Werbehahn 2014

Kreative Punktlandung bei der Werbe-Gala in Schwechat

Aus mehr als 300 Einreichungen in 12 Kategorien wurden heuer die Gewinner des NÖ Landeswerbepreis für beispielhafte Werbung gekürt. gugler* brand hat sich dabei gleich zwei Mal an die Spitze gesetzt. Sowohl der Goldene Hahn für den besten Hörfunkspot als auch der Landeswerbepreis in der Kategorie Public Relations landeten im Kommunikationshaus.

 In der Kategorie Hörfunk wurde die Einladung zum gugler* brandSlam ausgezeichnet – ein Spot, der das Thema Werte in der Werbung offen anspricht. Dabei gilt Radio traditionell als Promotion-Medium schlechthin. Umso erfreulicher, dass mittlerweile auch Werben mit Werten vielerorts auf offene Ohren stößt.

Den zweiten Goldenen Hahn gab’s für den Nachhaltigkeitsbericht von Glasrecycling Austria. Eine Arbeit, die nach dem Austrian Sustainability Report Award (ASRA) und dem Golden Pixel Award für innovative Druckprojekte nun bereits zum dritten Mal ausgezeichnet wurde.

Für Creative Director Gerald Lauffer ein deutlicher Beweis dafür, wie sehr das Vertrauen in einen Agenturpartner das Ergebnis beflügeln kann: "Austria Glas Recycling vertraut seit vielen Jahren auf unsere kreative Kompetenz. Umso mehr bemühen wir uns, diesen Vertrauensvorschuss mit ausgezeichneter Arbeit zurückzuzahlen."

Etwaige Bedenken, dass die erfolgreiche Crew von gugler* brand jetzt womöglich völlig abhebt, zerstreut Agenturleiterin Ursula Pritz gleich wieder: "Jeder Goldene Hahn verleiht unseren Arbeiten einen schönen Mehrwert. In erster Linie geht es uns aber immer darum, wirksame Kommunikationslösungen zu entwickeln. Wichtig ist, dass der Kuchen schmeckt. Der Goldene Hahn ist das Sahnehäubchen oben drauf."

Springe zum Anfang der Website