„gugler* denkt weiter.“ Getreu diesem Leitsatz schauen wir immer nach vorne. Sie dürfen aber natürlich auch gerne ein wenig in unserer Vergangenheit stöbern. Bitte schön, hier können Sie das Rad der Zeit ein wenig zurückdrehen.

Es war einmal eine völlig überaltete Druckerei …

1989
Ernst und Elisabeth Gugler kaufen die seinerzeit völlig überalteterte Druckerei Wedl mitten in Melk – Bleisatz und Buchdruck in musealer Form. Noch im gleichen Jahr erfolgen Investitionen in Offset und Fotosatz.

1990/91
Es werden mittelformatige Offsetmaschinen angeschafft, auch eine leistungsfähige Buchbinderei mit etlichen Maschinen sorgt für hohe Produktivität.

1992
Moderne Repro ist jetzt im Hause: Trommelscanner und modernste Filmbelichtung sorgen für hohe Farbqualität.

gugler cross media Facebook

gugler cross media Twitter

gugler cross media Youtube