Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Lehrgang: Quintessenz-Meisterklasse

CORONA: Die Quintessenz wird verschoben – vermutlich auf Herbst 2020. Weitere Informationen folgen.


Bitte melden Sie sich für unseren Akademie-Newsletter an, so bleiben Sie informiert über Neuigkeiten und Änderungen.

Quintessenz 2020 – Meisterklasse für Nachhaltigkeits- und Transformationsmanagement

 

Dieser 5-modulige Lehrgang lädt ein zu einer ungewöhnlichen Reise durch Wirtschaft, Natur und Leben. Gelehrt wird Rüstzeug für neues Denken und Handeln – für die Welt von morgen. Eine Co-Kreation von plenum und gugler*.
 

Die Quintessenz 2020 ist die Meisterklasse, wenn es um Know-how, Tools und Methoden für das Management von Nachhaltigkeit und Transformation geht. Sie vermittelt ein tiefes und ganzheitliches Verständnis von Zusammenhängen und neuen Prinzipien aus den Bereichen

  • Nachhaltigkeit – ein strategischer Leitfaden durch Klimadebatte und Nachhaltigkeitsmanagement, von SDG bis Kreislaufwirtschaft. Für zukunftsfähiges Handeln in Beruf und Privatleben.
  • Management – agile Organisationsformen, neues Leadership, alternative Landkarten und Weltbilder. Für eine Wirtschaft von morgen.
  • Transformation – Achtsamkeit, Naturarbeit, integrale Systeme, Rituale, Bodywork. Seine Vision finden heißt seiner Sehnsucht folgen.

Die Quintessenz verändert: Teilnehmer der Meisterklasse entwickeln einen neuen Kompass, um Zukunft kompetent, bewusst und visionär gestalten zu können – zwischen Beruf und Berufung. Sie werden eine neue Schönheit in Wirtschaft und Leben bringen.

Der Lehrgang schließt mit dem Zertifikat „CSR-ManagerIn“ ab.


Lehrgangsstart:     
 

Herbst 2020
 
Dauer:Fünf Module zu je drei Tagen

Wo: 
 

In ausgesuchten Orten in Niederösterreich
Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark

 

1. Etappe: Aufbruch zu einer neuen Agenda

Von der Wirtschaft über die Nachhaltigkeit hin zur Berufung

  • Ökologische Nachhaltigkeit – Zahlen, Daten, Fakten
  • Agenda 2030: Die globalen nachhaltigen Entwicklungsziele der UN und ihre Anwendbarkeit auf Wirtschaft und Alltag
  • Magische System- und Zielkonflikte – alternative Ansätze und neue Lösungswege
  • Die große Transformation – Veränderungsprozesse verstehen und gestalten

Landhotel Yspertal, Niederösterreich

 

2. Etappe: Abenteuerreise ins Unbekannte

Exploration durch Grenzen und Möglichkeiten

  • Lernen von der Natur – Strategien der Schöpfung für Lösungen von morgen
  • Prinzipien des Lebens – über Zyklen, Übergänge, Geschichte und Mystik
  • Beziehungsmanagement – Organisationen zwischen Licht und Schatten
  • Integrale Unternehmensführung für eine neue Kultur in der Arbeitswelt

SPES Seminarhotel, Oberösterreich

 

3. Etappe: Die Entscheidung

Wahrheit oder Illusion als Wegweiser

  • Hosting Innovation oder die Kunst, Neues in die Welt zu bringen
  • Fridays for Future & Co. – wie sich die Zivilgesellschaft mobilisiert
  • Alternative Zukunftsmodelle – Kreislaufwirtschaft als Weltaufgabe
  • Achte auf den Drachen!

Biohotel Schiessentobel, Salzburg

 

4. Etappe: Ausrichtung und Aufrichtung

Königsweg in Demut und Würde

  • Der Zauber des Dialogs – so laden Könige zur Audienz
  • Nachhaltigkeit kommunizieren vs. nachhaltig kommunizieren
  • So werde ich klimapositiv: von Managementsystemen bis Regenwald
  • Leadership: ein neuer Monomythos

Biohotel Schiessentobel, Salzburg

 

5. Etappe: Das neue Außen

Visionen eine reelle Form geben

  • Ritualarbeit: Purpose und Intension fixieren
  • Auf dem Weg zur Meisterschaft: Prototyping der Meisterstücke
  • Leuchttürme für Zukunftsfähigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Reflexion der Heldenreise: Integration und Transfer in die eigene Geschichte

Rogner Bad Blumau, Steiermark

 

Die ReferentInnen

Die vierköpfige Lehrgangsleitung der Quintessenz Meisterklasse zählt zusammen 125 Jahre Nachhaltigkeits- und Transformations-Know-how.

v.l.n.r. Ernst Gugler, Sylvia Brenzel, Doris Raßhofer, Alfred Strigl

Manifestor und Sinnstifter mit Feingeist
Ernst Gugler, Gründer und Geschäftsführer Gugler GmbH

Der Ökopionier hat in den letzten 30 Jahren eine der großen „Green Brands“ Österreichs aufgebaut: das Kommunikationshaus gugler* mit seiner einzigartigen Cradle to Cradle-Druckerei, einer Agentur für nachhaltige Markenführung und der neuen Akademie gugler* Sinnbildung. Kreislaufwirtschaft ist seine Philosophie. Privat ist er Yogalehrer, Achtsamkeitstrainer und Holistic Dance Teacher i.A.

Perle, Seismograph & Trüffelnase
Mag. Sylvia Brenzel, Leiterin plenum Akademie, Beraterin, Coach

Bringt seit vielen Jahren Nachhaltigkeit in die Wirtschaft – u. a. als Beraterin von plenum, langjährige Leiterin der Quintessenz, Expertin für Geld- und Quellenarbeit nach Peter König sowie als Wirtschaftsmystikerin. Sie begleitet Menschen in ihrer Potenzialentfaltung und auf ihrer Suche nach Innovation, Wandel und Berufung. 2017 wurde sie zur Nachhaltigen Gestalterin ausgezeichnet.

Feenkönigin
Mag. (FH) Doris Raßhofer, Akademieleitung gugler* Sinnbildung, Kommunikationsleiterin gugler*

Seit 25 Jahren Wirtschaftsjournalistin, davon sieben als Chefredakteurin, zudem Transformationsmanagerin und Visionssuche-Leiterin i.A. Ihr Auftrag: Die Sehnsüchte der Menschen berühren. Sie ist eine Meisterin der Worte und mit einer einzigartigen Mischung aus Klarheit, Kraft und Sanftheit eine absolute Inspiration, wenn es darum geht, aufrecht dem eigenen Weg treu zu bleiben.

Nachhaltigkeits-Eminenz, seine heilige Verrücktheit
Univ.-Lektor DI Dr. Alfred Strigl, Gründer und Geschäftsführer plenum GmbH

Als langjähriger Transformations- und Nachhaltigkeitsexperte, auch „Mister Nachhaltigkeit“ genannt, geht er seit Jahrzehnten in Österreichs Konzernführungen beratend ein und aus und treibt den Wandel in der Mitte der Wirtschaft – im Auge des Sturms – voran. Philosophisch anregend sind seine Vorträge, umfassend und tief sein Wissensschatz – eine Quelle der Inspiration und Mystik.

Zusätzlich sind bei jedem Modul externe Referenten mit exzellentem Praxis- und Erfahrungswissen eingeladen für Vorträge, Workshops und Kamingespräche.
 

Wichtige Informationen

Teilnehmerbeitrag: 4.950 Euro exkl. 20 % MwSt. (inkl. On- und Offline-Unterlagen, persönliche Arbeitsmappe und Zertifikat). Unterkunft und Verpflegung sind extra und direkt mit dem jeweiligen Hotel abzurechnen, wir übernehmen gerne die Zimmerreservierung. Der Teilnehmerbetrag reduziert sich um 50% bei jeder weiteren Buchung desselben Unternehmens für diesen Lehrgang. Mitglieder von respACT - austrian business council for sustainable development - erhalten 10% Rabatt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

In Kooperation mit respACT

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre zur Quintessenz 2020 als pdf

 

Lehrgangskontakt/Organisation

Mag. (FH) Doris Raßhofer
Akademieleitung gugler* Sinn.Bildung
Auf der Schön 2
3390 Melk/Donau

T: +43 (0)2752/500 50-102
sinnbildung@gugler.at
www.gugler.at
Hier können Sie sich anmelden!

 

Lehrgangskontakt/Projektleitung

Mag. Sylvia Brenzel, plenum GmbH
plenum – Gesellschaft für ganzheitlich nachhaltige Entwicklung
Herrengasse 2/Top 1
3100 St. Pölten

T: +43 (0)699/152 468 47
office@plenum.at
www.plenum.at

 

gugler* Sinn.Bildung 

ist eine neu gegründete Akademie der Gugler GmbH mit der Aufgabe, Schlüsselqualifikationen für Management und Alltag zu vermitteln, um den Wandel des 21. Jahrhunderts aktiv gestalten zu können. Angeboten werden Workshops, Seminare und Lehrgänge zu den Themen zukunftsfähige Kommunikation, nachhaltiges Wirtschaften und Bewusstseinsbildung.  

 

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über die weiteren Angebote von gugler* Sinn.Bildung informiert werden? Abonnieren Sie unseren eigenen Akademie-Newsletter! gugler* Sinn.Bildung

Springe zum Anfang der Website