Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Intelligente Kreislaufwirtschaft

SinnBildungs-Frühstücks-Club: Intelligente Kreislaufwirtschaft


Online-Einführung in eine völlig neue Art, Produkte und Dienstleistungen zirkulär zu denken.

Circular Economy kann so spannend sein. Sie ist eine Chance für jedes Unternehmen, die eigenen Angebote auf allen Ebenen zukunftsfit zu machen– ökonomisch, ökologisch und sozial.

Reuse, Repair, Refurbishing, Recycling, Upcycling, Downcycling, Cradle to Cradle, Rent und Share … Kreislaufwirtschaft hat viele Gesichter, aber einen gemeinsamen Nenner: Re-Think! Denn sie ist eine echte Alternative zur Linear- und Wegwerfgesellschaft - und für JEDES Unternehmen eine wirtschaftliche Chance, das eigene Geschäftsmodell zukunftsfit zu machen. Dabei geht es um mehr als Kreisläufe für die eigenen Produkte einzuführen: allein durch Ihr zirkuläres Denken leisten Sie einen wesentlichen Beitrag, dass die Circular Economy überhaupt möglich wird.

Was erwartet mich in diesem Frühstücks-Club? 

Wir entführen wir Sie in eine neue Welt des Wirtschaftsdenkens. Sie erhalten erste Ideen, wie Zirkularität auch für Ihre Angebote Sinn machen könnte, jenseits von Recycling. Damit Sie auch morgen noch ganz vorne dabei sind – weil Sie das zirkuläre Potenzial in ihrem bisherigen Geschäftsmodell erkennen. Denn der Druck von Konsumenten und Politik und damit von wirtschaftlicher Seite wird kommen.

Alternative Geschäftsmöglichkeiten durch Kreislaufdenken:
- neue Nutzungsszenarien von Produkten erschließen
- ein Multi-Tool statt fünf Tools
- Produkte als Dienstleistungen umdenken
- Verantwortungsbereiche jenseits des Point of Sale
- mit Kunden gemeinsam neue Services entwickeln
- florierende Geschäfte durch Kooperation und Win-Win-Modelle
- Unabhängigkeit von Ressourcenengpässen
- zusätzliche Kundengruppen erschließen
- neue Feedbackkultur innerhalb der Lieferantenkette
- …

Die ReferentInnen

*Vanessa Wabitsch und Andreas Ellenberger von Circonnact zählen zu den internationalen Kreislaufwirtschaftsexperten. Als Österreichpartner des Expertennetzwerkes von Circulab arbeiten sie mit den neuesten Erkenntnissen für regenerative und zirkuläre Lösungen im Bereich Unternehmens- und Projektentwicklung.

*Ernst Gugler, Gründer und Geschäftsführer von gugler*, Kreislaufwirtschaftspionier seit 30 Jahren

Termin:

Freitag, 18. Juni 2021  
9:00 - 10:15 Uhr 
via zoom

Kosten:
30,- Euro zzgl. 20 % MwSt 

Anmeldeschluss: Montag, 14. Juni 2021

Anmeldung 
Hier können Sie sich für den SinnBildungs-Frühstücks-Club anmelden!

Bonus-Angebot für Fortgeschrittene: Circular-Canvas-Workshop
Sie haben sich bereits entschieden, den Weg der Kreislaufwirtschaft zu gehen? Dann starten Sie gleich los mit unserem Circular-Canvas-Angebot für Unternehmen. In einem individuellen 2-Stunden-Format prüfen wir gemeinsam mit Ihrem Team Ihr Geschäftsmodell auf zirkuläre Möglichkeiten, sodass Sie mit ersten konkreten Ideen und frischer Motivation in eine grüne Zukunft gehen können.

Kosten: 498,- Euro zzgl. MwSt.

Termin nach Vereinbarung – Offline- oder Online-Format

Anfrage mit Wunschtermin für Circular-Canvas-Workshop
 

Kontakt

Mag. (FH) Doris Raßhofer 
Akademieleitung gugler* Sinn.Bildung 
Auf der Schön 2 
3390 Melk/Donau 

T: +43 (0)2752/500 50-102 
sinnbildung@gugler.at
 

gugler* Sinn.Bildung

ist eine neu gegründete Akademie der Gugler GmbH mit der Aufgabe, Schlüsselqualifikationen für Management und Alltag zu vermitteln, um den Wandel des 21. Jahrhunderts aktiv gestalten zu können. Angeboten werden Workshops, Seminare und Lehrgänge zu den Themen zukunftsfähige Kommunikation, nachhaltiges Wirtschaften und Bewusstseinsbildung. 

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über die weiteren Angebote von gugler* Sinn.Bildung informiert werden? Abonnieren Sie unseren eigenen Akademie-Newsletter! gugler* Sinn.Bildung
 

Springe zum Anfang der Website