Pfeil nach links Pfeil nach rechts
Website is loading

NEOS-Spitzenkandidat auf Unternehmensbesuch!

Niki Scherak: „Umwelt und Wirtschaft verbinden: gugler* zeigt vor, wie es geht!“

Am Montag, den 2. September, besuchte Niki Scherak, Spitzenkandidat der NEOS Niederösterreich, die Druckerei Gugler in Melk, die für ihr nachhaltiges und ökologisches Handeln bekannt ist.

Vor allem die Kreislaufwirtschaft, der sich Gugler verschrieben hat, war Thema im Gespräch mit dem Gründer und Geschäftsführer Ernst Gugler. Sie würden sich als Unternehmen in der Verantwortung sehen, nachhaltig zu handeln, und diese Aufgabe auch weitertragen. Scherak dazu: „Gugler verbindet im Mostviertel Umwelt und Wirtschaft zu einem erfolgreichen Unternehmen, das ganzheitlich denkt und handelt. Unternehmen wie Gugler müssen unterstützt werden, und nicht durch überbordende Auflagen und Bürokratie in ihrem Handeln behindert werden.“

Auch der Vorschlag einer ökosozialen Steuerrevolution mit einer CO2-Steuer wurde besprochen. Gerade heimische und nachhaltig wirtschaftende Unternehmen würden dadurch eine massive Entlastung erfahren. „Wir müssen CO2 endlich einen Preis geben, und den Faktor Arbeit vernünftig entlasten. Nur so können wir dem Klimawandel etwas entgegensetzen, und gleichzeitig die Menschen, genauso wie Unternehmen wie Gugler, in ihrem innovativen Handeln unterstützen“, so Scherak abschließend.

Über gugler*

Das Familienunternehmen gilt seit über 30 Jahren als eine der großen Green Brands Österreichs – nicht zuletzt mit seiner einzigartigen Cradle to Cradle-Druckerei gugler* DruckSinn in Melk, seiner Agentur für Marken von morgen, gugler* MarkenSinn in St. Pölten, sowie seiner gugler* SinnBildung, Zukunftswerkstatt für lebendige Unternehmen. Derzeit beschäftigt gugler* 100 Mitarbeiter. Am Standort Melk wurde zudem Österreichs erstes Cradle to Cradle-inspiriertes Plusenergie-Betriebsgebäude errichtet. Regelmäßig gibt es Führungen durch „gugler*s Sinnreich“, Campus für nachhaltiges, gemeinwohlorientiertes Wirtschaften. gugler* gilt als Leitstern für Kommunikation und Wandel – für eine l(i)ebenswerte Zukunft. 

Zurück zu Neues & Presse

Sie können uns jederzeit Ihre Fragen und Anliegen per E-Mail senden. Wir freuen uns von Ihnen zu lesen!
office@gugler.at
Wir haben zu den Geschäftszeiten immer ein offenes Ohr für Sie. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
+43 2752 500 50-0