Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

News

Nachhaltigkeit ist endlich auch in der Buchbranche angekommen. Immer mehr Verlage entscheiden sich für eine ökologische Buchproduktion, verzichten auf Folien – und entscheiden sich für Cradle to CradleTM. Über eine Strategie der Kongruenz und Glaubwürdigkeit.

Das Märchen von der Knappheit und der Schuld des Menschen hält sich hartnäckig in allen grünen Gedankenspielen über die Zukunft des Planeten in Zusammenhang mit menschlicher Gier und Ausbeutung. Doch man kann die Sache auch anders denken, und ist – schwups – im Füllemodus: Zirkularität heißt das Zauberwort. Was steckt dahinter?

Cradle to Cradle-Papier und -Karton ist der ökologischste Bedruckstoff, den es derzeit am Markt gibt. Und es ist sogar noch günstiger als herkömmliches Recyclingpapier.

gugler* pure print in Melk kann mit einem Update in Sachen Verarbeitungsqualität aufwarten. Eine neue Technik ermöglicht präzise und glatte Stanzungen – ohne Haltepunkte. Das Ergebnis: exakte Kanten und samtig-nahtlose Rundungen.

gugler* steht für Schönheit und intelligente, kreative Inszenierung von Druckwerken. Das zeigen regelmäßige internationale Auszeichnungen. Aber auch folgende ausgewählte Beispiele: einzigartige Medien, die nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

gugler* pure print baut seine Verpackungskompetenz mit einem neuen Tool aus: Mittels 3D-Animation können fertige Verpackungen nun bereits VOR der Produktion rundum begutachtet werden.

Das Kommunikationshaus gugler* lädt zu einem ganztägigen Best Practice-Workshop zum Thema zukunftsfähige Unternehmensführung ein: „Wirtschaften mit Sinn – achtsam, ökologisch, menschlich“. Wer eine alternative Inspirationsquelle sucht, um Nachhaltigkeit in seine Unternehmensstrategie zu integrieren, ist hier am richtigen Platz.

Wie nachhaltig ist die Buchbranche? BuK Wien lädt zur Podiumsdiskussion ins Siebensterncafe/Wien, um nach Wegen für eine CO2-neutrale Buchwelt zu suchen.

gugler* pure print wird einmal mehr zum Schauplatz von Schönheit und Innovation in der Buchherstellung: Die 25 „Schönsten Deutschen Bücher“, ausgezeichnet von der Stiftung Buchkunst, sind ab sofort im Rahmen einer Wanderausstellung in gugler*s Sinnreich in Melk zu bestaunen – von 18. Februar 2019 bis 15. März 2019.

Behauptet ist schnell etwas. Doch Konsumenten schauen immer genauer hinter die Nachhaltigkeits-Kulissen – auf der Suche nach Durchgängigkeit, Stimmigkeit und Kongruenz in Haltung und Produktion. Mit seinem Cradle to Cradle-Druck schließt gugler* pure print diese letzte „grüne“ Meile.

Springe zum Anfang der Website