Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Bei uns würden Vögel ihre Nester drucken lassen.

Doch wir finden: Vögel können das noch besser als wir. Daher setzen wir alles daran, dass in unserem Betriebsgarten und in der freien Natur so viele Vögel und andere Tiere wie möglich für sich einen Lebensraum finden können.

Denn: Die Erhaltung und Förderung der Biodiversität motiviert uns täglich zu Höchstleistungen. Bei uns im Kommunikationshaus gugler* ist jeder Tag ein Tag im Zeichen der Umwelt. Jeden Tag werden die Webseiten, die wir in unserer Agentur MarkenSinn für unsere Kunden hosten klimapositiv gehostet. Und jeden Tag sind die Bücher, die unsere Druckerei DruckSinn verlassen nach den höchsten Öko-Standards weltweit gedruckt. Im Jahr 2011 war gugler* DruckSinn die erste Druckerei weltweit, die Cradle to Cradle Certified™-Druckprodukte anbieten konnte. Cradle-to-cradle: Das ist die Demeter-Bio-Qualität der Druckbranche. Dieser Ökopionier-Status ist bis heute ungebrochen. Denn inzwischen konnten wir in Summe 40 Materialien zertifizieren lassen, die allesamt den höchsten Qualitätskriterien in Sachen Gesundheit und Ökologie entsprechen. Mit dieser Fülle ist unsere Ökodruckerei Nr. 1. Und das weltweit. Dafür gab es für gugler* heuer erstmals das Cradle to Cradle-Gesamtzertifikat in GOLD – ein besonders wertvolles Ökosiegel und ein Zeichen für herausragend nachhaltiges Unternehmertum. Denn: Wir lassen uns nur von der Natur überflügeln. Und das gerne.

Mehr Infos zu Cradle to Cradle GOLD
 

Unser Betriebsgebäude in Melk

Wir schaffen grüne Lebensbereiche: Auf unserem Flachdach hat sich von selbst so viel Schnittlauch angesiedelt, dass wir ganz Melk mit Schnittlauch versorgen könnten. Wir lassen ihn blühen, denn für Bienen sind die lila Blüten ein willkommener Nektarlieferant. Nektar für Insekten liefern: das können Blüten so gut wie niemand sonst.

Unser Betriebsgebäude ist Österreichs erstes Cradle to Cradle™-inspiriertes Plusenergie-Gebäude. Entsprechend der Philosophie der Kreislaufwirtschaft besteht es zu 95 Prozent aus recycelbaren Materialien, ein Viertel davon hatte bereits ein Vorleben. Dank der neu errichteten Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 148 kwp produzieren wir am Dach mehr Strom als unser Bürobetrieb täglich verbraucht. Dieses neue Gebäude ist das zweite Greenbuilding auf dem 17.000 Quadratmeter großen Areal. Dieses wird nach den Regeln der Biodiversität kultiviert: Wildobsthecken, Biotop, Vogelschutz- und Benjeshecke sowie vielfältige Gemüsebeete für das vegetarische Biorestaurant für die Mitarbeiter. Unsere Wildobsthecken mulchen wir mit dem eigenen Grasschnitt. Auch das ist: gelebte Kreislaufwirtschaft. Und die Früchte der Hecken dienen Vögeln und anderen Tieren als Nahrung. Wir heißen sie alle in unserem Betriebsgarten herzlich willkommen.

Besuchen Sie uns: Die nächste Lernreise zu gugler* findet am 2. September 2021 statt.

 

Über gugler*: Das Familienunternehmen gilt seit 30 Jahren als einer der großen Green Brands Österreichs – nicht zuletzt mit seiner einzigartigen Cradle to Cradle-Druckerei gugler* pureprint in Melk, seiner Agentur für Marken von morgen gugler brand & digital in St. Pölten sowie der Neugründung gugler* SinnBildung, Akademie für Freude in Wirtschaft und Leben. Derzeit beschäftigt gugler* 100 Mitarbeiter. Am Standort Melk wurde zudem Österreichs erstes Cradle to Cradle-inspiriertes Plusenergie-Betriebsgebäude errichtet. Regelmäßig gibt es Führungen durch „gugler*s Sinnreich“, Campus für nachhaltiges, gemeinwohlorientiertes Wirtschaften. gugler* gilt als Leitstern für Kommunikation und Wandel – für eine l(i)ebenswerte Zukunft.   
gugler* macht Sinn.  

Springe zum Anfang der Website