Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Neueröffnung: Vier neue Seminarräume in gugler*s Sinnreich

Sie möchten einen Workshop halten und suchen eine Location mit guter Ausstattung in inspirierender Umgebung? In gugler*s Sinnreich stehen nun vier neue Seminarräume auf einem besonderen Campus zur Verfügung: gugler*s Sinnräume.

Das zeichnet die neuen Seminarräume aus: freundliches,
inspirierendes Ambiente, besonders schöne Lage, köstliche Bio-Küche.
©gugler_RitaNewman

Nichts ist zurzeit gefragter als gute und ansprechende Seminarlocations, die allen Anforderungen des zukunftsweisenden Seminarbusiness entsprechen: multifunktionale Seminarräume mit freundlichem Ambiente, schmackhafte Bio-Kulinarik, eingebettet in einem inspirierenden Gesamtkontext in besonders schöner Lage. Sei es für einen Mitarbeiter- oder Kunden-Workshop, für ein Kommunikationstraining für jedermann oder ein IT-Treffen oder für ein Tanzseminar oder einen kreativen Out-of-the-Box-Tag.

gugler*s Sinnreich in Melk ist eine solche Location, in der nun vier neue Seminarräume in verschiedenen Größen geschaffen wurden: gugler*s Sinnräume.

  • gugler*s Sinnraum Intimissimi: kleiner CoCreation-Raum mit Lounge-Charakter, 16 Quadratmeter für bis zu sechs Personen.
  • gugler*s Sinnraum Werkstatt: strukturierter Workshopraum im Grünen mit 33 Quadratmeter für bis zu 15 Personen.
  • gugler*s Sinnraum Weitblick: sonniger 50Quadratmeter-Seminarraum mit multiplen Einsatzmöglichkeiten und Bestuhlungen für bis zu 20 Personen.
  • gugler*s Sinnraum Spirit: heller, lichtdurchfluteter 70Quadratmeter-Saal mit riesigen Fensterfronten für bis zu 70 Personen (normalerweise unser Speisesaal).
  • Extension: gugler*s Sinnraum Royal: In den warmen Jahreszeiten steht bei Bedarf auch das benachbarte Schloss Pielach mit seinem Freskensaal samt Schlosspark und Baumkreis zur Verfügung.  

 

Im lichtdurchfluteten Speisesaal gibt es Platz für bis zu 70 Personen, der Sinnraum „Weitblick“ bietet sonnige 50-Quadratmeter.
©gugler_Weinfranz

*gugler*s Sinnreich ist die Heimat des Kommunikationshauses gugler* mit seiner einzigartigen Ökodruckerei gugler* pure print – seit 30 Jahren pulsierendes Pionierunternehmen für gelebte Nachhaltigkeit.

*Alle vier Sinnräume befinden sich inmitten des Kommunikationshauses in einem ökologisch gebauten Greenbuilding mit gestampften Lehmwänden, Holz und Glas sowie begrünten Dächern, eingebettet in einen 17.000-Quadratmeter-Campus inmitten des Pielachtaler Naturschutzgebietes Ofenloch-Neubacher-Au – mit Biotop, Permakulturdesign, Vogelschutzhecken, Gemüsegarten für das eigene Mitarbeiterrestaurant, Schafen, Wiesen und Obstbäumen.

*Unsere Bio-Küche wird für das leibliche Wohl in den Pausen und zu Mittag sorgen – mit vegetarischen Menüs, Biosäften, Kaffee, Kuchen, Obst.

*Eine schattige Terrasse unter einem 100-jährigen Birnbaum lädt ein zu Sidegesprächen, Gruppenarbeit oder Co-Creation.

*Das weitläufige Terrain bietet Raum für Outdoor-, Natur- oder Bewegungsarbeit.

*Alle Räume sind mit verschiedener Bestuhlung möglich: Kino, Tafel, Kreis, V-Form, Schulklasse, leerer Tanz- und Performanceraum.

*Für Präsentationen und Filme stehen große 77-Zoll-Flatscreens bzw. Leinwände zur Verfügung, sowie Flipcharts und Whiteboards inkl. Papier und Stiften.

*Steckdosen für Laptops und Magnetleisten sind vorhanden.

*Weiters steht die 116 Quadratmeter große „Multizone“ im Erdgeschoß des Bürogebäudes zur Verfügung mit Aufhängevorrichtungen an den Lehmwänden für Plakate, Transparente, Bilder, Fotos, Gemälde.

*gugler*s Sinnräume sind öffentlich gut über den Bahnhof Melk zu erreichen – Shuttle möglich.

Da die Sinnräume Teil von gugler*s Sinnreich sind, stehen sie nur innerhalb der Betriebszeiten des Kommunikationshauses von Montag bis Freitag zur Verfügung, Seminare finden parallel zum laufenden Betrieb statt.
 

Führungen durch gugler*s Sinnreich inklusive

Eine Führung durch gugler*s Sinnreich samt Ökodruckerei ist jederzeit vor, während oder nach dem Seminar möglich, um einen tieferen Einblick in ein Unternehmen zu geben, das anders tickt: gugler* ist der lebende Beweis dafür, wie Achtsamkeit, Ökologie und Ökonomie eine nachhaltig erfolgreiche Symbiose eingehen. Infos zu Führungen unter sinnreich.gugler.at/fuehrungen

Für detaillierte Infos und Preise zum Seminarraum sowie Buchungsanfragen und einem Besichtigungstermin wenden Sie sich bitte direkt an Patrizia Bauer, patrizia.bauer(at)gugler.at, Tel. +43 2752 500 50-107.

 

 

 

Allgemeine Rückfragen an:
Doris Raßhofer, Mag. (FH)
Leitung Kommunikation, Botschafterin & Fee
Gugler* GmbH
3390 Melk/Donau, Auf der Schön 2, Austria
T: +43 2752 500 50-102
M: +43 676 614 10 54
doris.rasshofer(at)gugler.at

Springe zum Anfang der Website