Pfeil nach links Pfeil nach rechts
Website wird geladen

SinnBildungs-Frühstücks-Club

SinnBildungs-Frühstücks-Club: Intelligente Kreislaufwirtschaft

Online-Einführung in eine völlig neue Art, Produkte und Dienstleistungen zirkulär zu denken.

Circular Economy kann so spannend sein. Sie ist eine Chance für jedes Unternehmen, die eigenen Angebote auf allen Ebenen zukunftsfit zu machen– ökonomisch, ökologisch und sozial. Online-Einführung in eine völlig neue Art, Produkte und Dienstleistungen zirkulär zu denken.

Was erwartet mich in diesem Frühstücks-Club? 

Wir entführen wir Sie in eine neue Welt des Wirtschaftsdenkens. Sie erhalten erste Ideen, wie Zirkularität auch für Ihre Angebote Sinn machen könnte, jenseits von Recycling. Damit Sie auch morgen noch ganz vorne dabei sind – weil Sie das zirkuläre Potenzial in ihrem bisherigen Geschäftsmodell erkennen. Denn der Druck von Konsumenten und Politik und damit von wirtschaftlicher Seite wird kommen.

Alternative Geschäftsmöglichkeiten durch Kreislaufdenken:

  • neue Nutzungsszenarien von Produkten erschließen
  • ein Multi-Tool statt fünf Tools
  • Produkte als Dienstleistungen umdenken
  • Verantwortungsbereiche jenseits des Point of Sale
  • mit Kunden gemeinsam neue Services entwickeln
  • florierende Geschäfte durch Kooperation und Win-Win-Modelle
  • Unabhängigkeit von Ressourcenengpässen
  • zusätzliche Kundengruppen erschließen
  • neue Feedbackkultur innerhalb der Lieferantenkette

Termin

Freitag, 20. August 2021  
9:00 bis 10:15 Uhr 

Anmeldeschluss: Dienstag, 10. August 2021

Ort

via Zoom

Kosten

​​​​​​€ 30,– exkl. 20% MwSt.
Porträt Vanessa Wabitsch

Vanessa Wabitsch

von Circonnact zählt zu den internationalen Kreislaufwirtschaftsexperten. Als Österreichpartner des Expertennetzwerkes von Circulab arbeitet sie mit den neuesten Erkenntnissen für regenerative und zirkuläre Lösungen im Bereich Unternehmens- und Projektentwicklung.

Porträt Andreas Ellenberger

Andreas Ellenberger

von Circonnact zählt zu den internationalen Kreislaufwirtschaftsexperten. Als Österreichpartner des Expertennetzwerkes von Circulab arbeitet er mit den neuesten Erkenntnissen für regenerative und zirkuläre Lösungen im Bereich Unternehmens- und Projektentwicklung.

Porträt Ernst Gugler

Ernst Gugler

ist Gründer und Geschäftsführer von gugler* und weiß, was es heißt, als Ökopionier seit 30 Jahren immer wieder voranzugehen – und damit Meilensteine im Unternehmen und der Branche zu setzen. Nachhaltiges Wirtschaften, Gemeinwohlökonomie und Kreislaufwirtschaft sind sein Anliegen, Kulturwandel und Unternehmensführung sein Alltag – mit allen Höhen und Tiefen.

Weiterführendes Angebot: Zukunftsweisende Business-Strategien durch Kreislaufwirtschaft

Sie haben sich bereits entschieden, dem Ruf der Kreislaufwirtschaft zu folgen, wissen aber noch nicht genau, wie Ihr Weg dorthin aussehen könnte? Unsere Workshop-Serie mit drei Online-Modulen haben wir genau dafür konzipiert.

In drei Online-Modulen mit je 3 Stunden machen wir uns gemeinsam auf die Forschungssuche nach dem zirkulären Potenzial im Geschäftsmodell Ihres Unternehmens bzw. in der Struktur Ihrer Gemeinde und wie dieses schrittweise aktiviert und umgesetzt werden kann.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

E-Mail senden

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu diesem Seminarangebot per E-Mail.
office@sinnbildung.at

Persönlich anfragen

Wenn Sie Fragen haben zu diesem Angebot, rufen Sie uns gerne an.
+43 2752 500 50-0
Die gugler* SinnBildung begleitet Unternehmen bei der Neuausrichtung in eine enkeltaugliche Wirtschaft – mit Workshops, Seminaren und Beratung.

Informiert bleiben

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
Newsletter-Anmeldung