Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Pressemeldungen

Hochwertiges Anschauungsmaterial für den Branchennachwuchs.

gugler* unterstützt Bildungseinrichtungen mit in Österreich einzigartiger Bindearten-Kollektion der heimischen Kommunikationsbranche.

 

Gelebte Verantwortung!
Nachhaltigkeit ist seit einiger Zeit in aller Munde. Dass die wirtschaftliche Realität freilich ganz anders aussieht, führt uns...

 

Als Starthilfe ins Berufsleben gibt’s für jeden neuen gugler*- Lehrling einen Lehrlingsscheck über EUR 2.000,–. Dieser soll den jungen Mitarbeitern ermöglichen, ihr Wissen auch abseits des Betriebs anzureichern. Ob in Fachseminaren, Persönlichkeitsbildungsseminaren, EDV-Weiterbildungen oder auf Sprachreisen können die Lehrlinge selbst entscheiden.

gugler* präsentiert die erste klimaneutral gedruckte Weihnhachtskarten-Kollektion Österreichs.

Für Kunstschaffende stehen im Melker Medienhaus die Tore immer weit offen. Damit auch kunstinteressierte Besucher auf ihre Kosten kommen, startete gugler cross media vor fast fünf Jahren ein Kunstförderungsprojekt. Vor wenigen Tagen feierte man im gugler forum melk bereits die neunte Ausstellungseröffnung.

Wenn es um ökologische Druckproduktion geht, kommt an dem Melker Familienunternehmen schon lange niemand mehr vorbei. Stichwort: klimaneutral Drucken. In letzter Zeit häufen sich aber auch in der gugler*-Unit Neue Medien & IT die Erfolgsmeldungen. Bei umfangreichen Online-Projekten, beispielsweise für die Niederösterreichische Landesregierung oder die Domäne Wachau, konnten die Crossmedia-Experten ihr Knowhow bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit der Neukonzeption und Realisierung der neuen BRAMAC-Website hat gugler* endgültig den Sprung in die erste Liga der heimischen New-Media-Agenturen geschafft.

Bereits zum vierten Mal lädt das gugler forum melk „junge Kunst“ zum Wettbewerb. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken eine Ausstellung, ein hochwertig produzierter Kunstkatalog und erstmalig eine eigene Online-Galerie auf der gfm-Website. Ausgewählt wird von einer hochkarätigen Jury. Die Bewerbungsfrist läuft bis 20. Juni 2007.

Der Klimawandel bedroht die Artenvielfalt und die Lebensräume vieler Bewohner auf unserem Planeten. Während auch hierzulande noch über Möglichkeiten und Machbarkeiten von Klimaschutzmaßnahmen diskutiert wird, setzt ein Melker Familienunternehmen ein innovatives Konzept bereits in die Tat um. Seit Anfang April kann das Crossmedia-Haus seinen Druckerzeugnissen das Prädikat „klimaneutral gedruckt“ verleihen.

Geschäfts- oder Nachhaltigkeitsberichte, Broschüren oder Flyer, Verpackungen oder Plakate – jeder „klimaneutrale Druck“ ist ein freiwilliger Beitrag zum Klimaschutz und gleichzeitig eine Chance, sich mit einem der wichtigsten Zukunftsthemen unserer Zeit zu positionieren. „Wer gugler* cross media kennt“, so GF Ernst Gugler, „weiß dass wir seit Jahren alle Möglichkeiten nützen, um die Produktion noch umweltverträglicher zu gestalten. Heute sind wir Österreichs erstes Medienhaus, das seinen Druckprodukten nach dem Österreichischen Umweltzeichen und dem FSC-Zeichen nun auch das Prädikat „Klimaneutral gedruckt“ verleihen kann.“ Für GF Ernst Gugler ist dieser Schritt ein weiterer Beweis für die ganzheitlich ausgerichtete Unternehmensphilosophie.

Springe zum Anfang der Website